Spende für Frauen in Not

Toller Nachtrag für das Jahr 2022/2023: Die Diakonie Wuppertal bedankt sich für ansehnliche Spende vom Rotary Club Wuppertal-Bergisch Land.

"Wir blicken mit Sorge auf die geplanten Kürzungen“

Mit den geplanten massiven Einsparungen von Bundesmitteln bei den Jobcentern ab 2024 droht ein gravierender Abbau von Qualifizierungen und Beschäftigungen für Erwachsene, Langzeitarbeitslose und Geflüchtete. Mit ernsthaften Folgen für die betroffenen Menschen in Bereichen der Diakonie Wuppertal- Soziale Teilhabe gGmbH – wie bei Simon, 25 Jahre alt und Teilnehmer im Projekt yoUr turn der Diakonie Wuppertal.

"Wichtiger Impulsgeber"

Der Hospizdienst möchte sich unter anderem verstärkt um Trauer am Arbeitsplatz und um Letzte-Hilfe-Kurse für Kinder kümmern, sagt Katharin Ruth, Leiterin der "Pusteblume" im Interview.

Rückblick auf Aktionswoche zum 100-jährigen Jubiläum der Diakonie Wuppertal

Ihr 100-jähriges Jubiläum feierte die Diakonie Wuppertal mit den Menschen, die ihr seit 100 Jahren am Herzen liegen - mit den Wuppertalerinnen und Wuppertalern. So fanden im Rahmen der Aktionswoche vom 13.8. bis 20.8. an verschiedenen Orten in ganz Wuppertal viele tolle Aktionen und Veranstaltungen statt.

36 Absolvent:innen bei der Diakonie Akademie

An der Diakonie Akademie Wuppertal haben am 31.07.2023 36 Absolvent:innen die generalistische Pflege- bzw. Pflegefachassistenzausbildung erfolgreich beendet.

Spielend das Quartier entdecken

Bewohner*innen von Wichlinghausen und Oberbarmen und alle anderen interessierten Wuppertaler*innen können den Osten ihrer Stadt bald auf spielerische Weise mit digitaler Begleitung entdecken. Dazu lädt das neu entwickelte Urban Game „Wichli“ ein.

Abschied nach 43 Jahren in den evangelischen Kindertagesstätten

Am 2. Juli 2023 waren wir zum Abschied unserer Kollegin, Frau Marion Markowski-Weschke in die WiKi eingeladen: Sie geht nach 43 Dienstjahren in den Ruhestand.

37 Jahre im Dienst für die Kinder und Jugendliche in unserer Stadt

Die Diakonie Wuppertal Kinder- Jugend- Familie verabschiedet am 23.06.2023 im Familienzentrum Wiki den Leiter der Diakoniezentren Barmen und Elberfeld Gerd Bunk in den Ruhestand.

Ein Stück Heimat für Geflüchtete

Zum Weltflüchtlingstag hat Präses Latzel das Sopiencafé besucht. Dort helfen Ehrenamtliche Geflüchteten beim Deutschlernern, bei Behördengängen und bei Problemen.

Aktionswoche Schuldnerberatung 2023 mit Informationsstand in Barmen

Anlässlich der jährlichen Aktionswoche wird der Arbeitskreis der Schuldnerberatung in Wuppertal, bestehend aus Diakonie Wuppertal, AWO und der Verbraucherzentrale, am 14.6.2023 mit einem Informationsstand in der Barmer Innenstadt präsent sein. In der Zeit von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr stehen Ihnen die Mitarbeiter:innen des Arbeitskreises für Fragen zur Verfügung.