Corona-Pandemie: Wo ist Gott?

Digitale Andacht mit Oberkirchenrätin Barbara Rudolph. Die Reihe unserer Online-Andachten gibt Halt und Mut in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie.

„Die Menschen sind offenherziger“

Wie hat sich die Arbeit mit obdachlosen Menschen durch Corona verändert? Ein Gespräch mit Sozialarbeiter Klaus Krampitz von der Diakonie.

„Wie lange noch?“

Digitale Andacht mit Pastorin Iris Fabian. Die Reihe unserer Online-Andachten gibt Halt und Mut in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie.

Was haben wir gelernt – in den letzten drei Monaten?

Digitale Andacht mit Pfarrer Martin Gebhardt. Die Reihe unserer Online-Andachten gibt Halt und Mut in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie.

"Rassismus erlebe ich tagtäglich"

Rassismus in Wuppertal? Wir haben im Kirchenkreis nachgefragt, heute bei Naciye Alpay von der Diakonie Wupperta:

Mehrfachbelastung in den Familien

Die Evangelische Beratungsstelle berichtet von ihrer Arbeit in der Corona-Krise.

Kitas öffnen wieder für alle Kinder

Am Montag werden die Kitas in NRW wieder für alle Kinder geöffnet. Damit kehrt ein Stück Normalität in das Leben von Familien zurück.

Trinkwasser für obdachlose Menschen

In den heißen Sommermonaten bekommen obdach- und wohnungslose Menschen kostenlos Trinkwasser von den Streetworkern und in der Zentralen Beratungsstelle der Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe.

Innenhof-Konzert in der Oberstraße

Drei Geigerinnen des Sinfonieorchesters Wuppertal haben für die Bewohner des Diakoniezentrums Friedrich-von-Bodelschwingh ein Freiluft-Konzert gegeben und den Corona-Blues vertrieben.

„Irgendwie ist in diesem Jahr alles anders“

Digitale Andacht mit Diakoniedirektor Dr. Martin Hamburger. Die Reihe unserer Online-Andachten gibt Halt und Mut in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie.