„Letzte Ernte“ – Finissage der Ausstellung in der CityKirche Elberfeld

Stille, Musik, Gedanken. Die meditative Andacht in der CityKirche am Samstagabend vor dem 1. Advent bot den richtigen Rahmen für abschließende Worte zur Ausstellung „Letzte Ernte“.

Ein Zeichen für die Würde jedes Menschen

Am Freitag (30.11.) wird der Menschen gedacht, die ohne Trauerfeier bestattet wurden. Warum das aus chrislicher Sicht so wichtig ist, sagt Superintendentin Ilka Federschmidt.

Von Wuppertal bis hinter Dubrovnik in Kroatien

„Jeder Kilometer zählt!“: Unter diesem Motto sind die Wuppertaler Radlerinnen und Radler beim Stadtradeln im September an den Start gegangen. Auch die Diakonie Wuppertal war mit dabei.

Abschied nach 40 Jahren

Ulrich Liebner wird am 30. November um 14 Uhr in der CityKirche Elberfeld offiziell verabschiedet.

WZ: Weihnachtsfest: Den Abend nicht alleine verbringen

"Heiligabendfeier" in der Historischen Stadthalle. Kartenverkauf beginnt am 6. Dezember.

Ökumenischer Gottesdienst zum Welt-AIDS-Tag

Solidarität ohne Grenzen am Sonntag, den 2. Dezember 2018.

Noch wenige Plätze frei

Für die neue Ausbildungsgruppe in der Telefonseelsorge Wuppertal sind noch wenige Plätze frei.

Beim Sterben nicht nur auf Experten verlassen

Vom Pionierkampf vor 20 Jahren zur Situation heute. Ein Interview mit Katharina Ruth.

WZ: Im Elterncafé herrscht reger Betrieb

"Kiwi" besteht seit einem halben Jahr.

„Hier wird offensichtlich sehr gute Arbeit von Menschen für Menschen geleistet“

Helge Lindh zu Besuch in den Einrichtungen der Sozialen Teilhabe in der Oberstraße. Hier finden alleinstehende Männer stationär und ambulant Hilfe in den Bereichen Existenzsicherung und Wohnungslosigkeit.