Nur noch wenige Plätze frei

Das neue Kursprogramm der Evangelischen Familienbildungsstätte (eFaBi) startet in Kürze und hält viele spannende Angebote für die ganze Familie bereit.

Ob PEKiP®-, Spiel- und Kontaktgruppen oder Maxigruppen für Kinder ab 18 Monaten bzw. zwei Jahren – die Evangelische Familienbildungsstätte (eFaBi) bietet zahlreiche altersgerechte Angebote mit unterschiedlichen entwicklungsfördernden Schwerpunkten. In den Veranstaltungen können sich die Großeltern, Eltern und Kinder kennenlernen, austauschen und gemeinsam wachsen. Ganz neu im Programm ist der Kurs „Babymassage“ für Eltern von Kindern im Alter ab der 4. Lebenswoche bis zum 6. Lebensmonat. Hier lernen Eltern Entspannungsübungen aus der indischen und schwedischen Massage, der Fußreflexzonenmassage und der Yogalehre, um ein gemeinsames Erlebnis für ihr Baby und sich selbst zu erfahren.

Das Bildungsprogramm hält neben den Familienangeboten auch zahlreiche Veranstaltungen aus dem Bereich der Erwachsenenbildung bereit: Teilnehmer können in Sport- und Entspannungskursen wie Yoga, Zhineng Qigong oder Feldenkrais aktiv etwas für Ihre Fitness tun, Näh-Workshops besuchen oder an Sprachkursen teilnehmen. Die engagierten Kursleitungen fördern alle Teilnehmer in ihrem individuellen Tempo.

Übrigens: Für Mitarbeitende der Diakonie Wuppertal gibt es 10% Ermäßigung auf alle Kurse. Wer schnell ist, ergattert sich unter www.efabi.de die letzten Plätze.

Für nähere Informationen über die einzelnen Angebote steht Ihnen das Team der eFaBi unter efabi(at)diakonie-wuppertal.de oder unter Tel.: 0202 / 479 576-0 gerne zur Verfügung.