Glaube - Liebe - Hoffnung

Digitale Andacht mit Pastor Martin Gebhardt. Die Reihe unserer Online-Andachten gibt Halt und Mut in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie.

Glaube – was ist das?

 

Glaube ist ein Geschenk:

Manchen Menschen fällt es nicht schwer zu glauben.
„Für meine Oma war das eine Selbstverständlichkeit. Es gehörte zu ihrem Leben einfach dazu. Wenn sie sonntags nicht in die Kirche gehen konnte, dann fehlte ihr etwas.“
Andere machen es sich schwer.
„Ich kann das einfach nicht alles glauben, was da von mir erwartet wird - all’ das, was in der Bibel steht und im Glaubensbekenntnis.“
Wer erwartet da was? Alles glauben ist sicher nicht empfehlenswert – kritisch nachfragen immer nötig.

 

Glaube ist ein Entschluss:

„Ja, ich möchte glauben trotz meiner Zweifel.“

Glaube ist eine große Kraft:

„Wenn euer Glaube auch nur so groß wie das kleine Senfkorn ist – selbst dann kann dieser Glaube viel bewirken“, so hat Jesus das einmal ausgedrückt. (Lukas-Evangelium Kap. 17 Vers 6)

 

Glaube schenkt Mut:

Mut, das Leben zu leben, auch wenn dieses Leben immer wieder bedroht ist und die Angst vor dem Tod uns begleitet – mal deutlicher und ein andermal weniger deutlich.
Ich glaube, ich bin akzeptiert, so wie ich bin – auch wenn ich unvollkommen und fehlerhaft bin – ich glaube das und muss mich dennoch immer wieder von anderen daran erinnern lassen.
Dieser Glaube gibt Kraft und Mut fürs ganze Leben.

 

Martin Gebhardt ist Seelsorger im Diakoniezentrum Friedrich-von-Bodelschwingh und Pastor in der Ev. Kirchengemeinde Elberfeld-West und in der City Kirche.