Besuch aus Amerika im Stadtteilzentrum Wiki

Wissenschaftler der Universität Gehrenbeck bereist Kirchen und Chöre in der Welt. Er war zu Besuch im Stadtteilzentrum Wiki, der ehemaligen evangelischen Kirche in Wichlinghausen, die seine Vorfahren selbst mitbegründet haben.

Als Wissenschaflter und Prosessor für Musik bereist Robert Gehrenbeck verschiedene Kirchen in der Welt und besucht Chöre im Auftrag der amerikanischen Universität Wisconsin. Bei uns machte er im Stadtteilzentrum Wiki in Wichlinghausen einen Zwischenstopp, da seine Vorfahren bis zum frühen 19. Jahrhundert in Wichlinghausen lebten. Einer seiner Vorfahren hat die ehemalige evangelische Kirche in Wichlinghausen mitbegründet.

Bei seinem Besuch im Wiki brachte er seine Familie mit, um ihnen die Geschichte seiner Vorfahren näher zu bringen. Dabei unterstützte ihn Eric Stöcker, Leiter des Stadtteilzentrums, und führte sie durch die ehemalige Wichlinghauser Kirche. Robert Gehrenbeck berichtet, dass auch in Amerika viele Kommunen von Kirchensterben betroffen seien. Das Modell des Stadtteilzentrums Wiki, einer ehemaligen Kirche als neue mitte eines Stadtteiltreffs für die Anwohnenden im Stadtteil, scheint für ihn auch übertragbar für viele Orte in Amerika. Für ihn und seine Familie geht es bald weiter nach Jena und anderen ostdeutschen Städten.

Text: Romina Volmer / Diakonie Wuppertal
Foto: Eric Stöcker / Diakonie Wuppertal - Kinder-Jugend-Familie