. .

Wuppertaler Patenschaften

Auch in Wuppertal leben Kinder in sozialen Brennpunkten. Sie sind nach der Schule ohne Essensversorgung auf sich allein gestellt und bekommen keine Unterstützung bei den Hausaufgaben.

Die Wuppertaler Patenschaften dienen der Hausaufgabenhilfe und Nachmittagsbetreuung sozial benachteiligter Kinder in Wuppertal.

Die Diakonie Wuppertal hat in verschiedenen Wohnquartieren und Schulen im Stadtgebiet Fördergruppen für Kinder gegründet. In diesen übersichtlichen Kleingruppen können Kinder mit Defiziten optimal betreut werden. Jede Fördergruppe wird von zwei bis drei pädagogischen Betreuern angeleitet. Die Kinder kommen nach der Schule in ihre Gruppe, erledigen dort ihre Hausaufgaben und verbringen dann ihre Freizeit miteinander. So können sie ihre schulischen Defizite aufarbeiten, ihr Sozialverhalten weiter entwickeln und ihre Freizeit sinnvoll gestalten. Die Fördergruppen befinden sich in den Wohnquartieren bzw. Schulen in Wuppertal, in denen der Bedarf am höchsten ist.

Mit der Übernahme einer Wuppertaler Patenschaft "Zukunft für Kinder" helfen Sie uns, einen Platz in einer Gruppe zur Förderung sozial benachteiligter Kinder zu finanzieren. Hiermit unterstützen Sie gezielt ein Kind in unserer Stadt und verhelfen ihm zu besseren Zukunfts- und Lebensperspektiven.

Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie einen Platz in einer Fördergruppe ihrer Wahl. Sie erhalten regelmäßig Informationen über die Fördergruppe und deren Aktivitäten. Durch diesen direkten Bezug wissen Sie genau, wie und mit welchem Erfolg Ihre Spendengelder verwendet werden.

Durch eine Patenschaft mit einem monatlichen Betrag in Höhe von 25,- Euro helfen Sie, die Zukunft eines Kindes in Wuppertal zu verbessern. Die Patenschaft ist unbefristet und kann jederzeit gekündigt werden.

Falls Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns unter 0202 / 97 444-0 an. Wir senden Ihnen gerne unser Informationsmaterial zu. Selbstverständlich geben wir Ihnen gerne die Gelegenheit, sich vor Ort einen persönlichen Eindruck von der Arbeit in den Fördergruppen zu verschaffen.

Wuppertaler Patenschaften

Kontakt

Diakonie Wuppertal
Wuppertaler Patenschaften
Deweertstraße 117 - 42107 Wuppertal

Telefon: 0202 97444-0
Fax: 0202 97444-129
E-Mail: